Datenschutz-Literatur: Rezensionen ausgelagert und weitere veröffentlicht

Heute habe ich endlich damit begonnen, die Domain

https://datenschutz-literatur.de,

die ich schon lange reserviert hatte, für ihren eigentlichen Zweck zu nutzen.

Auf dieser Website erscheinen Rezensionen von Büchern und Broschüren, die sich mit dem Datenschutz, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie Landesdatenschutzgesetzen und bereichsspezifischen Datenschutzregelungen beschäftigen. Da ich dort grundsätzlich nur Werke veröffentliche, die ich selbst für die Rezension in der Hand hatte, kann diese Übersicht hier keinesfalls vollständig sein.

Übersicht der AutorInnen und HerausgeberInnen
A – K, L – R
, S – Z

Der Kurzlink für diese Seite ist: https://ds-exp.de/ds-lit

Über Werner Hülsmann

Geboren 1961; 1982 - 1988: Informatikstudium mit Schwerpunkt Datenschutzrecht, Abschluß Diplom; 1988 - 1991: SW-Entwickler bei Telenorma; 1992 - 1999: Referatsleiter Technik und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Landesbeauftragten für Datenschutz der Freien Hansestadt Bremen; seit 1999 selbständiger Datenschutzberater; seit 2004 anerkannter Datenschutzsachverständiger; seit 2013 intensiv mit der DSGVO beschäftigt. Seit 2010 Beiratsmitglied des FIfF e.V.; seit 2015 stellv. Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.
Dieser Beitrag wurde unter BDSG-neu, Beschäftigtendatenschutz, Buch, DSGVO-Allgemein, Material, Rezensionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.