Bundeskabinett beschließt Regierungsentwurf des BDSG-neu [Update]

Heute hat das Bundeskabinett den „Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU)“ als Esterner Link Regierungsentwurf beschlossen. Die entsprechende Pressemitteilung findet sich Esterner Link hier. – [Update zum Bundesratsbeschluss: siehe unten]

Leider erfüllt der Gesetzentwurf noch immer nicht in allen Teilen die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) obwohl es Änderungen gegenüber der Fassung des Referentenentwurfs für die Länder- und Verbändeanhörung gab.

Meine kurze Einschätzung zum Regierungsentwurf des neuen BDSG finden Sie als PDF-Datei hier bzw. unter diesem Kurzlink: https://dsgvo.expert/KEBDSGRegE.

Dieser Entwurf wird – wie auch schon der Referentenentwurf, der in die Länder- und Verbändeanhörung ging – von DatenschützerInnen scharf kritisiert (vgl. u.a. die Esterner Link Pressemitteilung und die Esterner Link Stellungnahme der Esterner Link Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V.).

Nun muss der Gesetzentwurf noch von Bundestag und Bundesrat behandelt werden. Ich gehe davon aus, dass es im weiteren Gesetzgebungsverfahren noch zu Änderungen am Text des Entwurfs kommen wird. [Update] Der Bundesrat hat bereits am 10. März 2017 – seine Stellungnahme beschlossen. [/Update]

Der Kurzlink für diese Seite ist: https://dsgvo.expert/h5r7W

Über Werner Hülsmann

Geboren 1961; 1982 - 1988: Informatikstudium mit Schwerpunkt Datenschutzrecht, Abschluß Diplom; 1988 - 1991: SW-Entwickler bei Telenorma; 1992 - 1999: Referatsleiter Technik und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Landesbeauftragten für Datenschutz der Freien Hansestadt Bremen; seit 1999 selbständiger Datenschutzberater; seit 2004 anerkannter Datenschutzsachverständiger; seit 2013 intensiv mit der DSGVO beschäftigt. Seit 2010 Beiratsmitglied des FIfF e.V.; seit 2015 stellv. Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Anpassung in Deutschland, BDSG-neu, DSGVO-Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Bundeskabinett beschließt Regierungsentwurf des BDSG-neu [Update]

  1. Pingback: Monatliches Themenupdate aus den Bereichen Datenschutz & Cybersecurity: Februar 2017 – intrapol.org

  2. Pingback: Aktueller Fahrplan für DSAnpUG-EU (inkl. BDSG-neu) | DSGVO – Expertenwissen für die Praxis

Kommentare sind geschlossen.