[DSGVO-NL] X-325 – DSAnpUG-EU im Bundesgesetzblatt veröffentlicht – Vortragsfolien online gestellt – Synopse im Druck

Hallo,

auch heute gibt es wieder drei Informationen:

a) 25 Tage sind nun seit meinem letzten Newsletter an Sie vergangen. Und wie versprochen erhalten Sie heute einen weiteren Newsletter von mir, dann heute wurde das Datenschutz-Anpassungs- und -umsetzungsgesetz – EU (kurz: DSAnpUG-EU) im Bundesgesetzblatt I Nr. 44 veröffentlicht. Hier als als Kurzlink:
https://dsgvo.expert/DSAnpUG-EU und falls beides nicht funktioniert, können Sie auch über die Startseite https://www.bgbl.de gehen.

b) Am 03. Juli 2017 habe ich einen Vortrag am Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) der Uni Paderborn gehalten. Dieser hatte den Titel:

Die EU-Datenschutzgrundverordnung und ihre Folgen für Universitäten und Hochschulen

Sie finden das Vortragshandout unter https://dsgvo.expert/Vortrag oder direkt als Downloadlink.

c) Meine Synopse
„Die Europäische Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz –
Eine Synopse der Artikel und der Erwägungsgründe der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGV) mit den entsprechenden Paragraphen des ab dem 25. Mai 2018 geltendem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu)“
ist im Druck und wird voraussichtlich ab dem 15. Juli ausgeliefert. Sie kann bereits jetzt bestellt werden: https://efweha-verlag.de/bd41.

Soviel für heute. Ich bin ja schon gespannt, wann es die ersten Klagen gegen das neue BDSG geben wird, da dieses die sogenannten Öffnungsklauseln der DSGVO an vielen Stellen mehr als überdehnt.

Gerne dürfen Sie den DSGVO-Newsletter abonnnieren oder weiterempfehlen.
Sie können hier auch – gerade in E-Mails, gedruckten Medien
und Kurznachrichten – den Kurzlink https://dsgvo.expert/NEWSL verwenden, der auf meine DSGVO-Newsletterseite mit den Anmeldehinweisen verweist. Danke!

Der Kurzlink für diese Seite ist: https://dsgvo.expert/KTI45

Über Werner Hülsmann

Geboren 1961; 1982 - 1988: Informatikstudium mit Schwerpunkt Datenschutzrecht, Abschluß Diplom; 1988 - 1991: SW-Entwickler bei Telenorma; 1992 - 1999: Referatsleiter Technik und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Landesbeauftragten für Datenschutz der Freien Hansestadt Bremen; seit 1999 selbständiger Datenschutzberater; seit 2004 anerkannter Datenschutzsachverständiger; seit 2013 intensiv mit der DSGVO beschäftigt. Seit 2010 Beiratsmitglied des FIfF e.V.; seit 2015 stellv. Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Anpassung in Deutschland, BDSG-neu, Buch, DSGVO-Allgemein, Material, Vortrag abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.